Neu im Partnerforum

Carl-Auer Verlag

Für jeden Fall
Einführung in die Fallbesprechung und Fallsupervision - das neue Buch von Oliver König und Karl Schattenhofer
Für jeden Fall

Im Alltag, vor allem im Berufsalltag, kommt es immer wieder zu Problemen und Konflikten mit unzufriedenen und frustrierten Beteiligten. Ein Mittel zur Problemlösung bieten die Fallbesprechung und Fallsupervision. Einzelne, problematische Situationen werden genau betrachtet und reflektiert, um anschließend gemeinsam neue Lösungs- und Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln. Ein neuer Ratgeber zeigt, worauf es dabei ankommt. 12.09.2017 zur Rezension

Change Congress 2017
Next Level Change - am 4. und 5. Oktober 2017 in Berlin
Change Congress 2017

Anzeige: Treffen Sie führende Change-Management-Experten für einen intensiven Austausch über moderne Formen der Arbeitsorganisation, Unternehmenskultur und Führung. Sie profitieren von einzigartigen Einblicken in die Wandelstrategien agiler Unternehmen. Jetzt schnell sein: Der Frühbucherpreis gilt nur bis 31. Juli! 13.07.2017 zur Ankündigung

HR auf der Schafweide
Anzeige: MICE Club HR Basecamp: 27. bis 29.08.
HR auf der Schafweide

Klassische Organisations- und Kommunikationsmuster in Unternehmen funktionieren nicht mehr: Junge Arbeitnehmer wünschen mehr Partizipation und Interaktion. HR muss dem Rechnung tragen. Mit neuen, interaktiven Formaten. Ein neues Weiterbildungsformat bietet die Möglichkeit, interaktive Trainingsmodule auszuprobieren. 07.07.2017 zum Bericht

Eine Landkarte für die Zukunft
Am 6./7. Juli lädt die Initiative D2030 zur Zukunftskonferenz nach Berlin
Eine Landkarte für die Zukunft

Szenarien für Deutschland im Jahr 2030 diskutieren. Gemeinsam eine Landkarte für die Zukunft entwerfen. Visionären und engagierten Menschen begegnen. Das sind die Leitlinien für die Zukunftskonferenz der Initiative D2030 Anfang Juli in Berlin. 23.06.2017 zum Bericht

Verlagsgruppe Beltz

Flucht aus Schema F
Raus aus Schema F - das neue Buch von Gitta Jacob
Flucht aus Schema F

Wohl jeder benimmt sich mal daneben. Reagiert übertrieben, fährt aus der Haut, tritt auf, dass er sich im Nachhinein über sich selbst wundert. Wirklich schlimm ist das meist nicht. Schlimm ist, sagt eine Psychotherapeutin, dass es immer wieder die gleichen Reaktionsmuster sind, dass wir immer wieder dieselben Fehler machen, dass wir scheinbar gar nichts dazulernen. In ihrem Buch weist sie den Weg raus aus solchen Schema-F-Momenten. 14.06.2017 zur Rezension

Zukunft D2030
Szenarien und Dialog zu Deutschlands Zukunft

Mit einem ersten Set von Szenarien startet die Initiative D2030 in den zweiten Online-Dialog. Die gemeinnützige Initiative will einen unabhängigen Zukunftsdiskurs in Deutschland etablieren. Offen und politisch unabhängig. D2030 soll dazu beitragen, vernetztes und langfristiges Denken in sozialen, ökonomischen und politischen Entscheidungsprozessen zu verankern. Die Initiative startet in die zweite Runde. 19.05.2017 zum Bericht

In zwei von eins auf sieben
AUGENHÖHEcamp - eine Idee wächst

Vor zwei Jahren fand in Hamburg das erste AUGENHÖHEcamp statt: das Barcamp für innovative Organisationsentwicklung. In diesem Jahr gibt es bereits sieben Veranstaltungen. Und vielleicht mehr. 12.05.2017 zum Bericht

Carl-Auer Verlag

Systemtheorie in 66 Geboten
66 Gebote systemischen Denkens und Handelns - das neue Buch von Torsten Groth

Nicht immer ist es einfach, die Erkenntnisbrücke vom Alltagsverständnis zu den systemischen Paradigmen zu schlagen. Wie das trotzdem funktioniert, zeigt ein neues Buch anhand von 66 Geboten. Systemtheorie einfach erklärt und auf die praktische Anwendung übertragen. 27.04.2017 zur Rezension

Verlagsgruppe Beltz

Das A und O
Die Kunst gesunder Führung - das neue Buch von Martin Härter

Betriebliche Gesundheit ist ein wichtiges Thema für den Unternehmenserfolg. Klar. Wer wollte widersprechen. Häufig aber bleibt es bei Kursen und Seminaren zu Stressmanagement und Work-Life-Balance. Doch die Praxis individueller Gesundheitsförderung greift zu kurz. Psychosoziale Gesundheit der Belegschaft ist ein kollektives Phänomen. Ein Ratgeber rückt die Rolle der Führung in den Blickpunkt. 11.04.2017 zur Rezension

Verlagsgruppe Beltz

Der Moderator als Gastgeber
Die Gastgeber-Methode - das neue Buch von Nicole Krieger

Lampenfieber hat wohl jedem schon mal den Angstschweiß auf die Stirn getrieben. Egal, ob Moderator, Journalist oder Führungskraft - die Angst vor dem großen Auftritt ist oftmals groß. Was aber, wenn der eigene Beruf den souveränen Umgang mit Moderationen notwendig macht? Ein neues Ratgeberbuch lüftet das Geheimnis erfolgreicher Moderationen. 24.03.2017 zur Rezension

nach oben