Neu im Magazin

Kultur hacken
Kultur hacken
Ein Gespräch mit Olaf Lewitz und Heiko Bartlog über die Kultur der Veränderung und die Veränderung der Kultur.

Früher war Change Management. Heute trägt die Veränderung von Organisationen andere Namen und bedient sich anderer Mittel und Methoden, um einen Wandel anzustoßen. An die Stelle eines klar definierten Prozesses ist eine Vielfalt an Methoden und Ansätzen getreten: Working Out Loud, Work Hacks, Liberating Structures, Culture Hacks. Ein Versuch, zu sortieren. 06.07.2018 zum Interview

Neues Denken, neue Bilder
Die Donut-Ökonomie - das furiose Buch von Kate Raworth
Neues Denken, neue Bilder

Die Entwicklung eines radikal anderen Denkens über die Wirtschaftsform, die wir in diesem Jahrhundert brauchen - das ist das Programm eines Buches, das ein neues ökonomisches Denken begründen möchte. Nicht indem es trennt. Sondern indem es zusammenführt: die auseinanderklaffenden Perspektiven wie die disparaten Ansätze einer neuen ökonomischen Forschung, von der Verhaltensökonomie bis zur Komplexitätsökonomik. Und nicht zuletzt präsentiert es eine wichtige These: Neues Denken bedarf neuer Bilder. 06.07.2018 zur Rezension

Die changeX-Buchempfehlungen

Buchempfehlungen im Frühjahr 2018

 

Welches sind die wichtigen Themen der Zeit? Wo zeichnen sich neue Gedanken, Ideen, Konzepte ab? Dazu hält unsere Buchauswahl einige Lektüreanregungen bereit: Hier unsere aktuelle Bücherliste mit wiederum elf Kurzrezensionen aktueller Titel aus den Wirtschafts- und Sachbuchprogrammen der Verlage - querbeet durch Themen und Disziplinen. Auswahl und Texte: Winfried Kretschmer zu den Buchempfehlungen

Neu im Partnerforum

Carl-Auer Verlag

Auf Agilität angelegt
Führen mit neuer Autorität - ein Interview mit Wilhelm Geisbauer
Auf Agilität angelegt

Alte, hierarchische Organisationsmodelle werden dem schwindelerregenden Veränderungsdruck nicht mehr gerecht. Neuen, stärker auf Selbstorganisation ausgerichteten Organisationsformen fehlt noch eine adäquate Führungshaltung. Die alten Führungsstile passen nicht mehr und wirken nicht mehr. Führen mit neuer Autorität indessen ist auf Agilität angelegt. 05.07.2018 zum Interview

Lernen auf Rädern
Der Musterbrecher-Express fährt wieder

Kein Start-up-Hopping. Keine Hochglanzpräsentationen. Sondern echte Einblicke in Veränderungsprozesse kombiniert mit Denkanstößen im Zugabteil - der Musterbrecher-Express bietet ein innovatives und entschleunigendes Lern- und Reflexionsformat für Führungskräfte. Eine Lernreise der besonderen Art. changeX ist Medienpartner. 22.06.2018 zum Bericht

Der Donut: "Im Wesentlichen besteht das Modell aus einem Paar konzentrischer Ringe. Innerhalb des inneren Rings - dem gesellschaftlichen Fundament - liegen die tief greifenden Depravierungsprozesse, die großen Geißeln und Nöte der Menschheit wie Hunger und Analphabetentum. Außerhalb des äußeren Rings - der ökologischen Decke - liegen die gravierenden planetaren Degradierungsprozesse wie der Klimawandel und der Verlust der Biodiversität. Zwischen diesen beiden Ringen ist der Donut im engeren Sinne angesiedelt, jener Raum, in dem wir die Bedürfnisse aller mit den Mitteln des Planeten befriedigen können."

Kate Raworth: Die Donut-Ökonomie
nach oben